Förderung in Hessen

Hessen

Das Bundesland Hessen liegt in der Mitte von Deutschland und wird von sechs anderen Bundesländer eingeschlossen. Die Gründung des Bundeslandes war 1945 unter dem Namen Groß-Hessen und erhielt als erstes Bundesland eine demokratische Verfassung. In Hessen liegt mit Frankfurt am Main, dass Finanzzentrum der Bundesrepublik Deutschland und mit der Europäischen Zentralbank (EZB) die gemeinsame Währungsbehörde der Mitgliedstaaten der Europäischen Währungsunion.

Fakten:

Landeshauptstadt: Wiesbaden
Einwohnerzahl: 6.093.888 (Stand 31.12.2014, Wikipedia)
Fläche: 21.114,94 km² (Wikipedia)
Baugenehmigungen: 596 (Fertighaus Januar-April 2016, Stat. Landesämter)

 

Fördermöglichkeiten für Bauherren

Die WI-Bank (Förderbank für Hessen) fördert Bauherren mit einem Baudarlehen für den Bau oder Erwerb eines neuen Ein- oder Zweifamilienhauses mit einem zinsgüstigen Darlehen, dem "Hessen-Baudarlehen".

 

Hessen-Baudarlehen

Was wird grfördert?
- Neubau oder Ersterwerb eines selbstgenutzten Eigenheimes
- Absicherung erfolgt nachrangig im Grundbuch

Wer wird gefördert?
- Haushalte, die Wohneigentum zur Selbstnutzung bilden wollen
- vorrangig werden Familien und Haushalte mit Kindern, Haushalte mit einer Behinderung eines Haushaltsangehörigen gefördert
- generationsverbundenes Wohnen gehört ebenfalls zu den Förderzielen

Fördervorraussetzungen:
- mindestens 15 % sollten durch Eigenleistung erbracht werden
- Geldmittel oder der Grundstückswert sind mit mindestens 10 % der Gesamtkosten nachzuweisen
- mit dem Bau darf vor Bewilligung der Förderung nicht begonnen worden sein, das Grundstück kann sich schon im Besitz des Antragstellers befinden
- es gibt Einkommensgrenzen, die nicht überschritten werden dürfen - 2-Personenhaushalt ca. 56.900 Euro / Jahr (Jahresbruttoeinkommen)

Konditionen:
- die Förderhöhe richtet sich den örtlichen Bodenpreisen - die Höhe des Grundbetrages können Sie auf der Seite der WI-Bank entnehmen
- der verbilligte Zinssatz ist auf 10 Jahre festgeschrieben, danach Verlängerung mit marktüblichen Zinssätzen
- 2 tilgungsfreie Jahre, danach zwischen 1 und 3 % Tilgung
- Darlehenslaufzeit 35 Jahre
(Angaben auf Basis der WI-Bank und weitere Informationen unter https://www.wibank.de/wibank/hessen-baudarlehen/hessen-baudarlehen--neubau-einer-selbstgenutzten-immobilie--/307036)

 

Förderung jetzt nutzen!

Ihr individuelles Preisangebot erstellt Ihnen Ihr Fachberater vor Ort auf Basis Ihrer Wünsche und Bedürfnisse. Gemeinsam mit Ihnen erarbeitet der Fachberater eine individuelle Lösung für Ihren Wunsch nach einem neuen Eigenheim und bringt die Dimensionen Hausgröße, Architektur, Ausstattung und Ausbaustufe innerhalb des vordefinierten Preisrahmens zusammen. Jetzt Preisangebot anfordern.