13. Abdichtung / Sockeldämmung

Die Fundamentplatte wird horizontal auf der Oberseite vollflächig gegen Feuchtigkeit isoliert (nach DIN 18195,Teil 4). Die senkrechte Putzträgerplatte mit einer Stärke bis zu 80 mm (max. 25 cm über Oberkante Gelände) wird umlaufend geklebt, armiert und mit einem Fassadenanstrich (grau oderbraun) gestrichen. Gegen Aufpreis kann als Zusatzleistung ein Buntsteinputz oder eine andere Gestaltung der Sockelfassade gewählt werden.