20. + 21. Photovoltaik

20. Vorbereitung Photovoltaik (optional)

Solaranlage

Mit der Vorbereitung Photovoltaik liegen alle Voraussetzungen im Haus vor, um eine Photovoltaikanlage nachzurüsten. Bärenhaus sorgt für den notwendigen Platz der Zähleinrichtungen und Absicherungen und bietet mit der Installation der notwendigen Leerrohre die Voraussetzung, die Leitungen für die Anlage in den Spitzboden zu verlegen.

21. Photovoltaikanlage (optional)

Bei der Komplettleistung Photovoltaikanlage installiert Bärenhaus die kristallinen Aufdach-Module mittels Dachhakensystem und Montageschienen sicher auf dem Sattel- bzw. Walmdach. Für Flach- und Pultdach werden geeignete Aufständerungsmöglichkeiten angeboten. Die Photovoltaik-Module werden untereinander verkabelt und über 4 bis 6 mm² Solarkabel mit dem im Hausanschlussraum montierten, passend dimensionierten Wechselrichter verbunden. Der Wechselrichter wird über geeignete Kabel mit dem gemäß TAB/EVU ausgestatteten Zählerschrank verbunden, so dass alle Voraussetzungen zur erfolgreichen Nutzung der Solarenergie geschaffen sind. Die Leistungsgröße der PV-Anlage bestimmt der Bauherr im Bauvertrag / individuellen Angebot.

Die ausführliche und umfangreiche Bärenhaus Bau- und Leistungsbeschreibung erhalten Sie als gedrucktes Dokument in einem unserer Musterhäuser bzw. Vertriebsbüros und bei Ihrem regionalen Fachberater. Zum Anfrageformular.