Referenzhaus in 85521 Ottobrunn

85521 Ottobrunn - Individualhaus

Zusatzinformation
Montagetermin 01.10.2009
Haustyp Individualhaus
Bundesland Bayern
PLZ Haus 85521
Ort  Ottobrunn
Unterbau Keller
Besonderheiten - Keller mit Hobby und Wellness
- ausgebautes Dachgeschoß mit Schlafen und Bad Eltern im DG
- deutlich höhere Garage in Holztafelbau für Bus mit Dachgalerie
- LWWP und FB-Heizung
- kleine Speis als Ecklösung in der Küche
- Freisitz
- kpl. OG für die 3 Kinder mit eigenem Kinderbad
- Erker über EG und OG
- EG Fliesenboden in Holzoptik
- Treppenanlage in Stahl mit Holzbelag weiß

Beschreibung des Wohnkonzeptes

Ottobrunn im Landkreis München ist neben anderen Gemeinden im "Speckgürtel" der Landeshauptstadt München als Wohnlage äußerst begehrt und Grundstücke dementsprechend rar .... und nicht ganz billig. Unser Bauherr bei diesem schönen Bauvorhaben hatte jedoch ein großes Grundstück im Familienbesitz mit Altbestand. Und da die Möglichkeit dazu bestanden hat, wurde im hinteren Teil des großen Grundstückes das neue Bauvorhaben mit uns realisiert.
Die Zufahrt ermöglicht eine Fahrt von der Straße, vorbei am Altbestand im vorderen Bereich und direkt zum neuen Haus.

Dieses Haus mit Walmdach sollte das neue Zuhause für die junge Familie der Bauherrn sein. Da drei Kinder und die Eltern in diesem Neubau wohnen sollten, wurde eine ganz individuelle Lösung gemeinsam mit unserem Planer umgesetzt.

Im Erdgeschoß sind die gemeinschaftlich zu nutzenden Räume inkl. einem kleinen Büro, der Küche mit einem Speisekammer als Ecklösung und dem Wohnbereich mit Freisitz untergebracht.

Das Obergeschoß ist komplett den drei Kindern mit je einem Zimmer und einem eigenen Kinderbad vorbehalten.

Das Elternschlafzimmer ist im ausgebauten Dach mit eigenem Badezimmer - also im "Juche" des Hauses untergebracht. Große Dachflächenfenster gewährleisten einen großzügigen Lichteinfall und die notwendige Belüftung. Zu diesem Zweck wurde das Dach etwas steiler als ursprünglich angedacht gestaltet und wie man sieht ...... es ist optisch gelungen und gibt herrlich großen Raum für die Eltern.

Durch den großen Keller ist auch hier noch ausreichend Platz für die Haustechnik sowie einen Hobby- und Staukeller sowie einen Wellnessbereich entstanden.

Das gesamte Objekt wird mit einer großen Luft-Wasser-Wärmepumpe (LWWP) mit Wärme versorgt die als Heizwärme über die Fußbodenheizung im gesamten Haus verteilt wird.

Die ebenfalls in Holztafelbauweise errichtete Garage - direkt am Haus angebaut - hat eine große Innehöhe und ein entsprechen großes Sektionaltor, denn in dieser Garage soll ein Handwerkerbus mit Dachaufbau untergebracht werden.

Durch die individuelle Planung von Haus mit Keller und Garage konnten alle Vorgaben der Bauherrn optimal umgesetzt werden.

Schnellanfrage

  • Die eingegebenen Daten werden höchst vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • * Pflichtfelder