Referenzhaus in 22393 Hamburg

22393 Hamburg

Zusatzinformation
Haustyp Individualhaus
Bundesland Hamburg
PLZ Haus 22393
Ort Hamburg

Beschreibung des Wohnkonzeptes

Auf einem Grundstück mitten in Hamburg wurde der Traum einer Bauherrenfamilie verwirklicht. Es entsteht ein Haus mit 121 m² auf 1,5 Etagen.
Im Erdgeschoss sind der große Wohn-/Essbereich mit offener Küche untergebracht und im DG ein Elternschlafzimmer mit Ankleide, ein Kinderzimmer, ein Bad mit Dusche und Wanne und ein Hobbyraum untergebracht.
Mehr braucht man als Familie nicht.


Bautagebuch


Liebe Bauinteressenten und zukünftige Bauherren,
am 02.06.2020 ging es nun endlich nach langen behördlichen Problemen mit dem Hausbau los. Wir haben uns für ein individuelles Fertighaus der Firma Bärenhaus entschieden.
Der Aufbau bzw. das Aufstellen der Wände ging super schnell. Am ersten Tag standen wir nach wenigen Stunden schon im fertigen Erdgeschoss und einen Tag später war das Haus komplett aufgestellt samt Dachstuhl, wir waren begeistert und konnten das erste Mal durch unser Haus gehen. Die nächsten zwei folgenden Tagen wurde von innen fleißig gewerkelt, die Decken wurden gedämmt und mit Regipsplatten verschlossen. Wir waren erstaunt wie schnell und professionell alles abläuft.
In der Woche vom 08.06.2020 bis 12.06.2020 passierte wieder sehr viel auf der Baustelle, das Dach wurde komplett eingedeckt, die Elektriker haben das ganze Haus verkabelt und die Sanitärinstallationen vorbereitet. Alles lief super und es wurde auch nachträgliche Änderungswünsche bei der Elektrik berücksichtigt.
Am 09.06.2020 war dann das erste Mal die Dekra da um die erste Baubegutachtung durchzuführen. Mein Mann als Laie war begeistert, er bekam alles genau erklärt und selbst der Gutachter war begeistert. Unser Bauleiter Herr Loewié ist super, immer erreichbar und steht uns mit Rat und Tat beiseite egal zu welcher Uhrzeit. SUPER.
In der Woche vom 15.06.2020 bis 19.06.2020 passierte wieder einiges. Es wurden alle Rohre im Haus verlegt, die Wärmepumpe wurde geliefert und eingebaut. Auch nach diesen ausgeführten Arbeiten kam wieder die Dekra und bescheinigte, dass alle Arbeiten einwandfrei ausgeführt wurden.
In der Woche vom 22.06.2020 bis 26.06.2020 nahm das Projekt Hausbau weiter Form an. Es wurde die Dämmung im Fussbodenbereich des ganzen Hauses verlegt, darüber kam die Fussbodenheizung und zu guter Letzt der Estrich oben drauf. Nun heißt es ca. 3 Wochen warten bis der Estrich getrocknet ist.
Von außen ist das Haus nun auch komplett verputzt. Auch in dieser Woche gab es wieder ein Termin mit der Dekra und auch dieses Mal waren alle Arbeiten wieder super ausgeführt worden.


Woche 13.07. bis 17.07.
Zum Start ins Wochenende können wir nur wenig von unserer Baustelle berichten da der Estrich immer noch in der Trocknungsphase ist. Am kommenden Montag soll dann die Aufheizphase beginnen. In dieser Woche wurde unsere Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert und die Lüfter für die Lüftungsanlage wurden angebracht. Bisher läuft alles recht gut und wir hoffen, dass es auch weiter so positiv läuft. In einer Woche können wir hoffentlich auch wieder was neues von der Baustelle berichten. Bis dahin allen ein schönes Wochenende.


Woche 03.08. bis 07.08.
Unsere Baustelle füllt sich nach drei Wochen Aufheizphase nun wieder mit fleißigen Bauarbeitern(3.8. -7.8.). Die Elektriker haben ihre Arbeit wieder aufgenommen und haben angefangen die Innensteckdosen einzusetzen und die bereits verlegten Kabel wurden gekürzt und verschwinden nun in der Innendose. Der von uns extern beauftragte Maler hat auch angefangen die Wände zu verspachteln. So langsam nimmt von innen alles Form an. Und auch in der kommenden Woche wird fleißig weiter gewerkelt und dann werden wir wieder neues von unserer Baustelle berichten können. Bis dahin allen einen schönen Wochenstart.


Woche 17.08. bis 21.08.
Zum Wochenstart füllen wir unser Bautagebuch wieder mit Neuigkeiten von der Baustelle und mussten nun erstmals feststellen, dass auf einer Baustelle nicht alles nach Plan läuft und die Kommunikation zu unserem Nachteil auf der Strecke geblieben ist. Der von uns beauftragte Maler war leider nicht wie abgesprochen mit seinen Arbeiten fertig, sodass wir die von uns separat beauftragten Fußbodenverleger leider wieder weg schicken mussten, da die ursprünglichen Absprachen seitens der Bauleitung nicht weiter kommuniziert wurden. Die Fliesenleger standen am Montag auch in der Tür und auch hier ist nicht entsprechend kommuniziert worden wie was zu erfolgen hat. Leider war der Bauleiter zu diesem Zeitpunkt nicht erreichbar. Somit lagen die Nerven blank. Nach diversen Telefonaten und ausführlichen Gesprächen mit den jeweiligen Gewerken vor Ort und Rücksprache mit Bärenhaus direkt läuft es wieder rund auf der Baustelle und zum Ende der Woche ist doch fast alles gut. Das Gäste-WC ist fertig gefliest und auch im Bad im OG ist bis auf den Fußboden soweit alles gefließt. Der Maler ist auch fast fertig, wenn auch verspätet. Nun hoffen wir, dass es in der kommenden Woche besser läuft. Der vom Bauleiter versprochene verfrühte Fertigstellungstermin/Hausübergabe findet so nicht statt was uns durch Bärenhaus direkt bekanntgegeben wurde. Also richten wir uns nach dem eigentlichen Bauplan und sind guter Dinge dass das klappt. In diesem Sinne einen schönen Wochenstart allen.


Woche 24.08. bis 04.09.
Zum Start in die neue Woche berichten wir wieder von unserer Baustelle was in den letzten zwei Wochen so alles passiert ist. Die Fliesenarbeiten im EG und OG sind abgeschlossen. Die Elektriker haben die Steckdosen, die Lichtschalter und auch die Schalter für die Fussbodenheizung installiert. Die von uns separat beauftragten Fussbodenverleger waren auch da und haben im kompletten OG das Laminat verlegt. Die Malerarbeiten sind in der Zwischenzeit auch abgeschlossen.


Woche 3.9. bis 4.9.
Am Donnerstag und Freitag wurde unsere Küche geliefert und montiert. Der Blower Door Test wurde in der Zwischenzeit auch durchgeführt. Die gesamten Arbeiten sind gut vorangegangenen, am Ende sind wir aber noch nicht angekommen. Wir freuen uns auf die kommende Woche denn da steht wieder einiges auf dem Bauplan was uns dem Ziel etwas näher bringt. Wir wünschen allen einen schönen Wochenstart.

Schnellanfrage

  • Die eingegebenen Daten werden höchst vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • * Pflichtfelder